MEIST GEFRAGT

SIND DIE AUSBILDUNGEN VON MORE TO MOVE ON ANERKANNT?

Es gibt zwar staatlich anerkannte Fernlehrgänge, aber keine staatlich anerkannten Fitnesstrainer – hier ist aber nur die Eigenschaft als Fernlehrgang staatlich anerkannt, somit die Form als Fernunterricht – nicht jedoch der Prüfungsabschluss. Unterliegen Sie hier keinem Irrtum!

Staatlich anerkannte Ausbildungen setzen eine staatlichen Institutionen voraus, wie z.B. das Studium der Sportwissenschaft oder die Ausbildung zur staatlich geprüften Gymnatiklehrerin. Solche Ausbildungen gehen über mehrere Jahre. 
Eine Trainer Ausbildung entspricht diesen Vorgaben verständlicherweise nicht.

Die B-Lizenz ist für den ambitionierte GroupTrainer – trotz fehlender, staatlicher Anerkennung, die beste Wahl an Ausbildung. Keine andere Ausbildung bereitet auf diese Tätigkeit so zielgenau vor. Theoretische und praktische Grundkenntnisse, die in allen weiteren Seminaren zum Grundwissen zählen, werden hier genau erarbeitet.

More to Move on ist ein renommiertes und bekanntes College. Bereits im April 2005 hat sich die Stiftung Warentest aufgemacht, die Vielzahl der angebotenen Weiterbildungen auf ihre jeweilige Qualität hin zu prüfen und zu bewerten. Es gab nicht die gewohnte Einteilung in Testsieger, gut und schlecht, aber einen detaillierten Bericht und eine Bewertung der gebotenen Leistungen. Die Bewertung für uns:

"Den professionellsten Eindruck machten die Lehrgänge bei More to Move on...Nach dem Besuch dort fühlten sich unsere Testpersonen gut gerüstet für die Praxis...More to Move on legten Wert darauf, ständig zwischen Theorie- und Praxisteilen zu wechseln...
Breites Spektrum bei sehr hoher fachlicher Qualität. Hohe Intenstität vor allem bei sportwissenschaflichen und medizinischen Inhalten...Übungen sehr abwechslungsreich und mit starkem berufspraktischem Bezug. Ausgewogene Mischung aus theoretischen Unterricht und sportlichen Abschnitten..."

SIND DIE AUSBILDUNGEN VON DEN KRANKENKASSEN ANERKANNT?

Eine allgemeine Anerkennung durch die Krankenkassen gibt es leider nicht.
Eine Anerkennung durch die Krankenkassen setzt eine persönliche sowie fachliche Qualifikation voraus. 
Die erforderliche persönliche Qualifikation haben Sie z.B. mit einem Sportstudium, als staatl. geprüfte Gymnastiklehrerin oder Physiotherapeut. 
Jeder Teilnehmer, der die Prüfung besteht, erhält von uns ein Diplom / eine Lizenz mit Ausbildungsinhalten zur Vorlage bei den Krankenkassen, um für sich – soweit die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind - die Anerkennung beantragen zu können.

WIE SIND DIE SEMINARZEITEN?

Unsere Seminare dauern in der Regel zwischen 6,0 - 6,5 Stunden inkl. Pause, die Halbtagesworkshops 3 Stunden ohne Pause. Die genauen Anfangs- und Endzeiten werden Ihnen mit der Rechnung mitgeteilt.

WANN IST DIE SEMINARGEBÜHR FÄLLIG?

Die Seminargebühr wird ca. 14 Tage vor Seminarbeginn per SEPA-Lastschrift von Ihrem Konto eingezogen.
Sollten Sie die Zahlungsart "Zahlung per Überweisung" gewählt haben, ist die Zahlung sofort nach Rechnungs-
erhalt fällig.
Events wie der Training Day sind unabhängig von der gewählten Zahlungsart sofort nach Rechnungserhalt fällig.

WIRD DIE VERPFLEGUNG WÄHREND DER AUSBILDUNG GESTELLT?

Nein, dafür tragen Sie bitte selbst Sorge. Wir weisen in unseren Buchungsbestätigungen / Rechnungen nochmals darauf hin das für die Verpflegung selbst vorzusorgen ist.

BESTEHT DIE MÖGLICHKEIT VON QUEREINSTIEGEN IN DIE DIPLOME ODER LIZENZEN?

Ja, grundsätzlich schon! Wir bieten Interessenten mit entsprechenden Vorkenntnissen und bereits vorhandener Berufserfahrung die Möglichkeit, ohne Umwege ein Diplom bzw. Lizenz von More to Move on erwerben zu können. Dies kann über die Teilnahme an Seminaren geschehen. Darüber hinaus können Sie bei Nachweis entsprechender Vorkenntnisse im jeweiligen Bereich prinzipiell in jede Qualifikationsstufe unseres Ausbildungssystems einsteigen. Die entsprechenden Voraussetzungen zur Teilnahme bzw. zum Einstieg entnehmen Sie bitte den Zulassungsvoraussetzungen der gewünschten Ausbildung.

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen.

Schreiben Sie uns einen eMail unter info(at)moretomoveon.com oder
rufen Sie unsere Ausbildungsberatung unter 0 89 phone 93 94 07 94 an.

Wir beraten Sie gerne!

WIE LANGE IST MEIN DIPLOM / MEINE LIZENZ GÜLTIG?

Die Prüfungs-Diplome bzw. Lizenzen behalten eine Gültigkeit von 18 Monaten (ab dem Datum der Diplom- / Lizenzausstellung). Eine Diplom- Lizenzverlängerung erfolgt durch die Teilnahme an mindestens zwei Seminar- oder Eventtagen aus dem Collegeprogramm von More to Move on (die Tage müssen NICHT zusammenhängend sein) innerhalb von 18 Monaten.

WIE KANN ICH MICH FÜR EIN SEMINAR AN- ODER UMMELDEN?

Auf unserer Website können Sie Ihr persönliches Kundenkonto anlegen und sich anschließend ganz bequem zu Ihren gewünschten Ausbildungen online anmelden. Direkt nach Ihrer Buchung erhalten Sie eine automatische Bestätigung Ihres Buchungseingangs und vor Ausbildungsbeginn zusammen mit Ihrer Rechnung alle weiteren wichtigen Informationen zur Ausbildung.
Ummeldungen müssen in schriftlicher Form per eMail oder Post getätigt werden. Bei Ummeldungen wird eine Bearbeitungsgebühr von 12,- Euro erhoben.

WIE KANN ICH ETWAS STORNIEREN UND WIE HOCH SIND DIE STORNIERUNGSKOSTEN?

- Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden.
- Stornierungen bis zu 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 25,- Euro.
- Stornierungen 13 bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn 50 % der Bruttoseminargebühr.
- Bei späteren Stornierungen oder nach dem 1. Seminar- oder Ausbildungsbeginn sowie bei Nichterscheinen sind 100 % des Gesamtbruttobetrages fällig.
- Events (z.B. Training Day, Pilates Day...) sind von der Stornierung bzw. Rückerstattung ausgeschlossen.
- Es kann generell ein Ersatzteilnehmer mit entsprechender Qualifikation schriftlich benannt werden, die bereits bezahlte Seminargebühr wird dann für die Ersatzperson verwendet.
- Sie haben die Möglichkeit eine Seminar-Versicherung abzuschließen. Infos und Buchungsmöglichkeit finden Sie unter:
https://www.allianz-reiseversicherung.de/business/produkte-leistungen/versicherung/seminarversicherung/kunden/Default.aspx